:

Girls, Girls, Girls

 

Die Wiener Chormädchen
wurden 2004 gegründet und nehmen singbegeisterte Mädchen ab acht Jahren auf.


Ausbildung

Genau wie die Sängerknaben bekommen die Mädchen eine Musik- und Gesangsausbildung mit Einzelstimmbildung. Genau wie die Sängerknaben trainieren sie Atemtechnik, Körperhaltung, Gehörbildung, Sprechen, Solfeggio und natürlich Chorgesang. Genau wie die Sängerknaben singen sie mehrstimmig. Und genau wie die Sängerknaben sind sie im Sommer auch in Sekirn.


Auftritte

Die Wiener Chormädchen singen eigene Konzerte. Immer wieder singen sie bei großen Konzerten mit - im Dezember 2021 waren sie bei unseren "Gute-Hirten"-Konzerten im MuTh zu hören, im Februar und März 2022 verwandelten sie sich in der Kinderoper "Die Reise des kleinen Prinzen" in einen Rosengarten. Beim Benefizkonzert für ukrainische Kinder sangen die Chormädchen "Hej, Sokoli", Hej, ihr Falken.

Unsere nächsten Auftritte:
08.12.2022, 16:30 Uhr: Adventkonzert in der Pfarre Altmannsdorf
10.12.2022, 18:30 Uhr: Adventkonzert im Hotel Kempinski
30.12.2022, 11:00 Uhr: Voraufführung Neujahrskonzert, Musikverein Wien (Mitwirkung)
31.12.2022, 19:30 Uhr: Silvesterkonzert der Wiener Philharmoniker, Musikverein Wien (Mitwirkung)
01.01. 2023, 11:15 Uhr: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, Musikverein Wien (Mitwirkung)
15.04. 2023, 16 Uhr: "Good Vibrations" - Chorkonzert, MuTh, Wien
14.05. 2023, 11 Uhr: Festkonzert 525 Jahre Wiener Sängerknaben, Musikverein Wien
 

Chorleiter

ist Stefan Foidl.



 

Vorsingtermine nach Vereinbarung

Kontakt: Sophie Müller
Tel: + 43 1 216 39 42 46
Email: smueller@wsk.at

Die Wiener Chormädchen sind auf Facebook.



:
:

Proben

Die Chormädchen proben zweimal pro Woche: Montag und Donnerstag jeweils von 17:00 bis 18:15 Uhr im Augartenpalais. Der Probesaal ist mit einem Luftreinigungsgerät ausgestattet.

Die Mädchen im Chor sind zwischen 8 und 15 Jahre alt - aber natürlich kann man auch darüber hinaus mitsingen.


Der Elternbeitrag
beläuft sich auf 260 € pro Semester.


Vorsingen

kann man jederzeit. Anruf oder Email genügt - wir freuen uns!





Das gab es schon

2022 Konzerte in der Kirche am Tabor und in der Kirche der Pfarre Gersthof
2022 Kurzkonzert in der Hofburgkapelle (Lange Nacht der Kirchen)
2022 Mitwirkung bei der Wiederaufnahme der Kinderoper "Der kleine Prinz" (MuTh)
2021 Weihnachtskonzert in der Zwingli-Kirche
2021 Mitwirkung bei den "Guten Hirten" (MuTh)
2019 Mitwirkung in der Kinderoper "Der kleine Prinz" (MuTh)
2018 Mitwirkung beim Konzert mit dem südafrikanischen Bochabela String Orchestra (Minoritenkirche Wien im Jänner)

2017 Mitwirkung bei der Produktion der Oper "Dornröschen" (MuTh)
2016 "Messiah Rocks" (Raimundtheater), Matthäuspassion (Konzerthaus), Eröffnung der Wiener Festwochen (Rathausplatz)
2015 Mozartwoche Salzburg (Mozart, Schubert), Eurovision Song Contest (Wiener Stadthalle, Kinderchor bei "Building Bridges"), Galakonzert "Hollywood in Vienna" (Konzerthaus)
2013 Istanbul-Reise (Mahler 3. Sinfonie), China-Reise, Carmina Burana (Wiener Konzerthaus), Salzburger Festspiele (Eröffnung)
2007 Indienreise mit Gerald Wirth auf Einladung von Ravi Shankar

2006 Japanreise ("Sound Of Music")