:
 
Freitag
29
März
  • Special

Ball der Wiener Sängerknaben

Am 29. März 2019 findet der „Ball der Wiener Sängerknaben“ zum ersten Mal im Palais Coburg Residenz statt. Der prachtvolle spätklassizistische Bau wurde auf der Braunsbastei errichtet und diente August von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Frau Clementine d’Orléans als Residenz. Nach einer wechselvollen Geschichte wurde das Palais schließlich umfassend restauriert und 2003 als Luxushotel mit zwei Restaurants eröffnet.

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) und dem MuTh geben die „singenden Botschafter“ jedes Jahr einem anderen Land eine besondere Stimme: 2019 steht Japan im Mittelpunkt dieses festlichen Abends. Anlass ist das Jubiläum der 150-jährigen diplomatischen Beziehungen zwischen Japan und Österreich.

Wir freuen uns mitzuteilen, dass der Ball ausverkauft ist. Kurzfristige Restkarten können ab 16.3.2019 unter der Telefonnumer 01/ 347 80 80 erfragt werden.